Karsten ist mir auch schon seit Jahren als Jetta-Fahrer bekannt. Seine Hauptaufgabe war es zunächst, den Jetta wieder herzurichten. Ungewöhnlicher Weise hatte er viel mit Rost zu kämpfen. Mittlerweile ist es eine Spezialität von ihm, seine verschieden Teile allesamt aus der original VW-Palette zu nehmen. Sei es ein Golf III Armaterenbrett mit Vento-Konsole oder eine auf die Jetta-Elektrik nur geringfügig angepasste Tachoanlage vom Golf IV (denn, blau macht glücklich!)
Leider haben sich die Wege von Karsten und seinem Jetta getrennt.
Im großen und ganzen ist er dem Jetta treu geblieben. Jetta IV > Bora




Karsten's Jetta:
´9  er GLI, Motor Serie 1,8l  90PS
Lederausstattung mit Recaro Sitzen
Golf III Armaturenbrett mit US Vento-Konsole
Golf IV Tacho (ohne CAN-Bus)
Audi S Line Felgen in 7,5X16


[ Bild test ]
4. März 2014