Jetta 2 von Mihai Krebs


Mihai ist auch einer von der heftigeren Sorte Jetta-Schrauber. Wir kennen uns durch Bad Hersfeld schon einige Jahre. Jedes Jahr gab es Veränderungen. Aber sein Haupthema ist und bleibt: die TIEFE! Selten sieht man einen tieferen 2'er problemlos über den Asphalt gleiten. UND ohne das sein Fahrer irgendwelche Verrenkungen machen muß. In der Anfangszeit war der Jetta immernoch ein Daily-Driver. Aber seit dem aktuellen Stand ist es nicht mehr so. Offensichtlich wohl auch besser.



Basis:
Mihai's Jetta:
Motor Seat 2.0l 16V
extrem Cleaner Motorraum
Nothelle Felgen in 16 Zoll
Graue Lederaustattung
Lackiertes Amaturenbrett mit "Mini-Bra"
und KEIN Airride


[ Bild test ]
4. März 2014